Die fehlerhafte Schokoladenlieferung (mittel)

Manfred ist Schokoladenstandbesitzer. Er hat eine Lieferung von 10 Schachteln à 10 Tafeln Schokolade erhalten. Jede Tafel Schokolade wiegt 100 Gramm. Nur in einer Schachtel sind alle 10 Tafeln nur 90 Gramm schwer. Leider hat Manfred keine eigene Waage und muss immer über die Strasse zu Adrian, dem Milchverkäufer. Denn Adrian hat eine Waage und lässt Manfred einmal wiegen für einen Franken. Es ist eine moderne Waage, die nur einmal das Ergebnis der Last anzeigt (Nacheinander draufstellen der Schachteln ist also nicht möglich). Manfred schaut in die Tasche und hat nur noch einen Franken übrig. Im ersten Moment denkt er, dumm gelaufen, jetzt kann er nicht alle Schachteln wiegen und wird die fehlerhafte Schachtel nie herausfinden.

 

Wie erkennt Manfred mit nur einmaligem Wiegen die fehlerhafte Schachtel?

 

Tipp im 1. Kommentar!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    David Tanner (Mittwoch, 26 Juli 2017 17:28)

    Er darf die Schachteln aufmachen und die Tafeln beliebig auf die Waage legen